Olympia 2024 in Berlin oder Hamburg?

Olympia 2024 in Berlin oder Hamburg?

Beide Städte bewerben sich für die Sommerspiele 2024. Weitere Kandidaten sind Boston und Rom.  Fragt man die Bevölkerung, dann sind in Berlin 55 Prozent für Olympia in ihrer Stadt, in Hamburg sind es sogar 64% Ist das zu viel oder zu wenig? Schauen wir uns mal beide Städte an und was Ihre Bewohner zu sagen haben.

Bei den Hanseaten sind die olympischen Spiele bereits in den Läden angekommen. Schoko Figuren in der Stadt gibt es beim Bäcker, mit passenden Olympiamodellen. Und die Nachwuchsruderer sagen, sie würden gerne in Hamburg starten auf Ihrer Alster. Das wäre schon ein einmaliges Erlebnis.

Berliner zeigen auch Leidenschaft. Der Turnernachwuchs will hoch hinaus. Lucas Hermann, Turner ist dafür. Er sieht Berlin als den richtigen Kandidat für 2024 und wäre begeistert dabei zu sein.

Hört man was die Politiker zu sagen haben so erklärt Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, dass er gerne Olympia mitten in seiner Stadt sehen würde. Denn das ist schon besonders, dass in der Stadt an der Elbe die Olympiade mitten im Zentrum in und um die Hafencity stattfinden könnte. Stolz erklärt Bürgermeister Scholz dass 2/3 seiner Hamburger für Olympia seien. Prozentual gesehen liegt Hamburg vorne, denn die Olympia Bewerbung wird etwas stärker von den Elbbewohners unterstützt als von den Menschen an der Spree. Vorteil für Berlin wäre die Möglichkeit auf die bestehende Infrastruktur aufzubauen. Berlin hat viel mehr Sporthallen als Hamburg.  Das Olympiastadion, die Radsporthalle all das existiert bereits. Vieles ist schon vorhanden und somit müsste weniger neu gebaut werden. Einige Schulen müssten saniert werden im Zuge von Olympia aber damit käme auch Geld in die Stadt. Und das wäre besonders für Berlin sehr gut.

In Hamburg würde man hingegen die Messehallen umfunktionieren. Und St. Pauli, Heimat des beliebten Fussbalclubs mit eingefleischter Fangemeinde würde als Hockeystadion fungieren. Interessant wäre die Wohnsituation der Sportler in Hamburg. Das Olympische Dorf würde zum Teil aus Kreuzfahrtschiffen bestehen. Das ist doch mal etwas anderes!

Wie die Entscheidung auch ausfällt. Beide Städte sind klar für Olympia. Sportbegeistert und entschlossen das Feeling, dass bei der WM in Deutschland 2006 um die Welt ging wieder zu schaffen und der ganzen Welt zu zeigen.

 

Share This